Raubeine Rasiert – Paul Kimmage

on

Raubeine Rasiert – Paul Kimmage

Paul Kimmage, seinerzeit Radprofi bei RBMO, war mit diesem Buch der Erste der in den 90er Jahren klar Stellung zur Dopingproblematik im Radsport bezogen hat. Am Anfang dachte ich beim Lesen noch, was für eine weinerliche Radsportbiografie … Mit der Zeit kam ich jedoch zu dem Schluss, dass es einfach nur ein ehrliches Buch ist. Auch mit dem heutigen Wissensstand ist „Raubeine Rasiert“ immer noch lesenswert. Es gibt einen Einblick in die Abläufe des Profiradsportes in der damaligen Zeit und geht dabei nicht nur auf das Doping ein, sondern auch auf die Verhältnisse in und um die einzelnen Radsportteams.

Wertung: 4 von 6 Punkten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.